Jungen lesen

Die Lesekompetenz von Kindern und insbesondere Jungen hat in den letzten Jahren abgenommen. Dabei ist Lesen eine der wichtigsten Grundfertigkeiten. Sie ist bedeutend für das Sprachverständnis und damit auch für die kommunikative Kompetenz. Sie ist für jede Form von Wissenserwerb notwendig. Schon die PISA-Studie 2000 hat darauf hingewiesen, dass die geringe Lesekompetenz der Jungen eine große bildungspolitische Herausforderung darstellt. 2003 hat die OECD nochmals Jungenleseförderung als primäres Bildungsziel weltweit formuliert. Passiert ist von Seiten der Politik seitdem herzlich wenig.

Was der Bildungsbericht verschweigt – Teil 3: IQB-Bildungstrends

In unserem offenen Brief vom 23. Juli 2020 an die Verantwortlichen des Bildungsberichtes haben wir kritisiert, dass die Bildungsprobleme von Jungen zum wiederholten Male im Bildungsbericht unsichtbar gemacht werden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, ab sofort regelmäßig eine eigene Dokumentationsreihe zur Bildungssituation von Jungen mit dem Titel „Was der Bildungsbericht verschweigt“ zu veröffentlichen. Hier Teil 3 – Die Ergebnisse der IQB-Studien aus 2016 und 2018.

Felix, Kemal und der Nikolaus

Eine Neuauflage eines Buches aus dem Jahr 1996 (Nord-Süd-Verlag), jetzt im Friedrich Shop erhältlich. Felix und Kemal sind gute Freunde und wohnen im selben Haus. Felix freut sich auf die Geschenke zum Nikolaustag, während Kemal weiß, dass türkische Kinder an einem anderen Festtag beschenkt werden. Da Felix aber erzählt hat, dass der Nikolaus zu allen Kindern kommt, stellt auch Kemal heimlich seine Stiefel raus. 

„Was der Bildungsbericht verschweigt“ – Teil2: PISA 2018

In unserem offenen Brief vom 23. Juli 2020 an die Verantwortlichen des Bildungsberichtes haben wir kritisiert, dass die Bildungsprobleme von Jungen zum wiederholten Male im Bildungsbericht unsichtbar gemacht werden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, ab sofort regelmäßig eine eigene Dokumentationsreihe zur Bildungssituation von Jungen mit dem Titel „Was der Bildungsbericht verschweigt“ zu veröffentlichen. Hier Teil 2 – Die Ergebnisse des PISA-Berichtes 2018.

Fünf Tipps, wie Du Dein Kind fürs Lesen begeisterst

Fünf Tipps, wie Du Dein Kind für das Lesen begeistern kannst.

boys & books veröffentlicht wieder Top-Titel für Jungen

Das Juryteam von boys & books stellt zum neunten Mal 20 Top-Titel für Jungen von 8 bis 18 vor.

„Was der Bildungsbericht verschweigt“ – Teil 1: Schulabschlüsse

In unserem offenen Brief vom 23. Juli 2020 an die Verantwortlichen des Bildungsberichtes haben wir kritisiert, dass die Bildungsprobleme von Jungen zum wiederholten Male im Bildungsbericht unsichtbar gemacht werden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, ab sofort regelmäßig eine eigene Dokumentationsreihe zur Bildungssituation von Jungen mit dem Titel „Was der Bildungsbericht verschweigt“ zu veröffentlichen. Hier Teil 1 – Der Gender Gap in den Schulabschlüssen.

Papa-Leseliste Juni 2021

Die neue Papa-Leseliste Juni 2021 von Christian Meyn-Schwarze ist erschienen.

Jungenleseförderung – Ein Übersichtsartikel

Mit diesem Übersichtsartikel möchten wir zusammenfassend das Problem der Lesekompetenz von Jungen aufzeigen und mögliche Ansatzpunkte einschließlich eines Modellprojekts mit Evaluation aufzeigen. Der Artikel beruht auf den Forschungsergebnissen von Frau Prof. Christine Garbe.

Lesespurgeschichten vom Auer-Verlag

Mit den Lesespurgeschichten will der Auer-Verlag das sinnentnehmende Lesen als einer der wichtigsten Faktoren für die Lesekompetenz fördern.

Willy Werkel

Den findigen Willy und seinen treuen Buffa schließt jeder sofort ins Herz. – Ein Lieblingsbuch für kleine Bastler, das ganz nebenbei Technik kinderleicht erklärt.