Alle Artikel in der Kategorie "Aktuell"

Der Raufbold

Der in finanziellen Nöten steckende Besitzer eines Gnadenhofes für schlecht behandelte Tiere soll mit einer Hühnerzucht vor der Pleite bewahrt werden. Der Hahn Frederick bewacht und beschützt seinen Hennenharem voller Kampfbereitschaft. Wer seinen unerwarteten Angriffen und Verfolgungsjagden nicht entkommt, wird heftig attackiert. Am liebsten würden ihm viele Bewohner den Hals umdrehen. Der Gnadenhof ist durch die Aufnahme eines Wanderesels, der kein Gepäck mehr schleppen will, eines geschundenen und halb verhungerten Shetlandponys und einer Golden-Retriever-Schulhündin in noch größere Geldnot geraten. Die Hündin ist aus dem Schuldienst entlassen worden. Ausgerechnet der Hahn Frederick wird zum Retter des Hofes. Das Buch ist multimedial angelegt. QR-Codes und Weblinks integrieren Videos und Informationen. Das fantasievolle Naturbuch ist mehr als Lesespaß. Es ist ein erklärendes Sachbuch und wirbt für eine Freundschaft zwischen Menschen und Hähnen.

Jungen lesen andere Bücher als Mädchen

Zum bundesweiten Vorlesetag hat der Bayerische Rundfunk am 13.11.2019 einen interessanten Beitrag zur Jungenleseförderung veröffentlicht, bei dem einige Experten zu Wort kamen.

Tom Gates, Band 17: Ein spektakulärer Schulausflug – echt jetzt!

Ein neuer Band von Tom Gates Abenteuern, ein Tagebuch, verfasst als Comic-Roman.

Jungs-Bücher und Papa-Liste

Christian Meyn-Schwarze („Papa-Liste“) hat die Zeit zuhause genutzt um seine Bücher zu sichten und hat mal die Jungs-Bücher zusammengestellt.

Buchtrailer zu Büchern für Jungs

Das Jungenleseförderprojekt Boys & Books stellt Buchtrailer vor

Ein Affe an der Angel: Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt

Darko ist ein Abenteurer und begeisterter Tierforscher ... und hat viel Fantasie.

Jungenleseförderung – Neue Studie, alte Erkenntnisse

Wissenschaftler der Universität Hamburg haben die Ursachen der geschlechterspezifischen Lesekompetenzunterschiede untersucht, und kommen zu uns alt bekannten Erkenntnissen.

Jungs sind ungeduldige Leser – Interview mit Dominique Magdalene Stengl

Nach ihrem Gedichtband für Kinder "Tierisch wertvoll", hat Dominique Magdalene Stengl mittlerweile schon zwei Bücher ihrer neuen Kinderbuchreihe „Junge und Schwein“ veröffentlicht. Titel, die interessant für die Jungenleseliste sind. Frau Stengl gab uns ein Interview.

Junge und Schwein-fröhliche Schweinachten

Nichts wünscht sich „Schweini“ mehr, als viele Geschenke zu Weihnachten zu bekommen. Doch „Schweini“ war nicht immer ein ganz so braves Schwein. Wie soll das arme Schwein also jetzt, so kurz vor Weihnachten, noch so viele gute Taten sammeln, dass der Weihnachtsmann ihm alle seine Wünsche erfüllen kann? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.  Wird „Schweini“ doch noch sein „Schweinnachtswunder“ erleben?

Junge und Schwein – cool und wild

Eines weiß „Schweini“ ganz genau. Jedes, wirklich jedes Schwein braucht seinen Jungen! Erst wenn ein Schwein seinen Jungen findet und ihn behält, kann ein Schwein richtig glücklich sein.