Spion sein - das war schon immer Bens größter Traum. Als eines Tages ein waschechter Geheimagent vor ihm steht und ihm eröffnet, dass er ab sofort die CIA-Spionage-Schule besuchen darf, ist der 13-Jährige völlig aus dem Häuschen! Klar, er ist ziemlich intelligent und kann super mit Zahlen umgehen, aber als Sportskanone würde er sich nicht bezeichnen. Und Ben lernt ziemlich schnell, dass es gar nicht so leicht ist, ein Spion zu sein.